Vermutlich in Rot oder Schwarz wird die neue Saeco-Kapselmaschine in Deutschland zur Wahl stehen. Leider derzeit vorerst nur in Österreich zu erhalten ist die „neue kleine“ von Saeco in Italien bereits unter dem Namen  A Modo Mio bekannt.

Bei uns in Deutschland wird Sie unter dem Namen Saeco Lavazza in 2 Farben und Ausstattungen erhältlich sein.

Der Name „Lavazza“ aus dem Grund dass Saeco zwar seine Kernkompetenz im Vollautomaten-Segment – neben dem Vending-Geschäft – weiterhin forcieren wird, aber in Österreich im September mit Lavazza als Partner und einem geschlossenen System auch ins Kapselsegment eintreten wird.

Na da sind uns die „Ösis“ tatsächlich mal einen Schritt voraus,……sind wir also gespannt auf den Kapselbrüher aus Italien.saecolavazza

Dieser Beitrag wurde veröffentlich am 18.12.2008 um 22:11 und ist abgelegt in der Kategorie Neuvorstellungen. Sie können die Reaktionen auf diesen Beitrag beobachten über den RSS 2.0 Feed. Hinterlassen Sie einen Kommentar oder Trackback von Ihrer eigenen Seite.